Recommendations For The Best Tropical Island Vacations
   
 

Ko Samet


Ko Samet
Die vielen Inseln von Süd-Thailand sind ein tropisches Paradies die bekannt gemacht wurden durch Filme wie The Beach und heute bekannt als wundervoller Platz, um seine Ferien zu genießen. Eine der vielen tropischen Inseln die relativ nah an der Stadt Bangkok welche es schnell und einfach macht für internationale Touristen zu der Insel zu kommen. Die Insel ist bekannt als Ko Samet und ist beliebt nicht nur bei internationalen Touristen, sondern auch bei Thais, aufgrund der Nähe zu Bangkok. Es gibt keinen Flughafen auf der Insel, daher ist ein Boot auf die Insel vom thailändischen Festland ist der einzige Weg auf die Insel zu kommen. Es gibt Fähren die täglich vom Festland von den Häfen Ban Phe und Nuan Thip.
Die Insel von Ko Samet wurde erst kürzlich auch übernacht geöffnet, da es vorher von der Landwirtschaftsbehörde bis 1981 geschützt war. Der Großteil der Insel ist immer noch ein Nationalpark mit dem eher langen Namen Khao Laem Ya-Mu Ko Samet National Park. Da es ein Nationalpark ist, gibt es einen Eintrittspreis von 200 Thai Bhat für erwachsene Besucher und 100 Baht für Kinder. Wie sich manche vielleicht vorstellen können, da die tropische Insel bis vor kurzem vom Tourismus beschützt war, bietet es immer noch spektakuläre Naturwunder für die Besucher.
Eines der Naturwunder sind die Klippen des Südwestlichen Küstenlinie, welche als wundervoller Ort gilt, um den Sonnenuntergang zu genießen. Die meisten Strände der Insel liegen an der Ostküste der Insel. Viele der Strände liegen in kleinen Buchten, die unter Umständen nur 200 Meter lang sind. Die Strände von Ko Samet sind schön und bieten weißen Strand und stehen in einem starken Kontrast zu so manchem Strand auf der Welt. Besonders schön ist der Strand Ao Wong Duean in der Nähe der östlichen Küstenlinie. Der Strand geht in beide Richtungen.
Ein weiterer beliebter Strand ist Hat Sai Kaew, was sich als Diamanten Strand übersetzen lässt. Dies liegt vermutlich am weißen Sand. Viele Strandaktivitäten sind an diesem 1 km langen Strand verfügbar. Windsurfen, Schwimmen und auch das Nachtleben des Strandes, ist zu empfehlen. Im Gegensatz dazu bietet der Strand  Ao Noi Na  in der Nähe des Hat Sai Kaew eine eher entspanntere Atmosphäre. Ao Prow ist vermutlich eine noch bessere Möglichkeit für alle die gerne die Natur genießen.
Wir wünschen einen wunderschönen Aufenthalt auf Ko Samet, wenn Sie sich für eine Reise dorthin entscheiden.

Die vielen Inseln von Süd-Thailand sind ein tropisches Paradies die bekannt gemacht wurden durch Filme wie The Beach und heute bekannt als wundervoller Platz, um seine Ferien zu genießen. Eine der vielen tropischen Inseln die relativ nah an der Stadt Bangkok welche es schnell und einfach macht für internationale Touristen zu der Insel zu kommen. Die Insel ist bekannt als Ko Samet und ist beliebt nicht nur bei internationalen Touristen, sondern auch bei Thais, aufgrund der Nähe zu Bangkok. Es gibt keinen Flughafen auf der Insel, daher ist ein Boot auf die Insel vom thailändischen Festland ist der einzige Weg auf die Insel zu kommen. Es gibt Fähren die täglich vom Festland von den Häfen Ban Phe und Nuan Thip.

Die Insel von Ko Samet wurde erst kürzlich auch übernacht geöffnet, da es vorher von der Landwirtschaftsbehörde bis 1981 geschützt war. Der Großteil der Insel ist immer noch ein Nationalpark mit dem eher langen Namen Khao Laem Ya-Mu Ko Samet National Park. Da es ein Nationalpark ist, gibt es einen Eintrittspreis von 200 Thai Bhat für erwachsene Besucher und 100 Baht für Kinder. Wie sich manche vielleicht vorstellen können, da die tropische Insel bis vor kurzem vom Tourismus beschützt war, bietet es immer noch spektakuläre Naturwunder für die Besucher.

Eines der Naturwunder sind die Klippen des Südwestlichen Küstenlinie, welche als wundervoller Ort gilt, um den Sonnenuntergang zu genießen. Die meisten Strände der Insel liegen an der Ostküste der Insel. Viele der Strände liegen in kleinen Buchten, die unter Umständen nur 200 Meter lang sind. Die Strände von Ko Samet sind schön und bieten weißen Strand und stehen in einem starken Kontrast zu so manchem Strand auf der Welt. Besonders schön ist der Strand Ao Wong Duean in der Nähe der östlichen Küstenlinie. Der Strand geht in beide Richtungen.

Ein weiterer beliebter Strand ist Hat Sai Kaew, was sich als Diamanten Strand übersetzen lässt. Dies liegt vermutlich am weißen Sand. Viele Strandaktivitäten sind an diesem 1 km langen Strand verfügbar. Windsurfen, Schwimmen und auch das Nachtleben des Strandes, ist zu empfehlen. Im Gegensatz dazu bietet der Strand  Ao Noi Na  in der Nähe des Hat Sai Kaew eine eher entspanntere Atmosphäre. Ao Prow ist vermutlich eine noch bessere Möglichkeit für alle die gerne die Natur genießen.

Wir wünschen einen wunderschönen Aufenthalt auf Ko Samet, wenn Sie sich für eine Reise dorthin entscheiden.

 

 
Tropische Urlaubsinseln
Australien
Costa Rica
Griechenland
Italien
Malediven
Mexiko
Spanien
Südost Asien
Südpazifik
Privacy Policy