Recommendations For The Best Tropical Island Vacations
   
 

Reiseziele in Mexiko – Taxco


Reiseziele in Mexiko – Taxco
Finden Sie ein verstecktes mexikanisches Kleinod … Taxco!
Taxco
Typischerweise denken Menschen bei einem Mexiko Urlaub an die wunderschönen Strände von Akapulko oder das fantastische Nachtleben von Cancun. Aber wenn Sie das kleinere, wenigere bekannte Taxco außen vor lassen, verpassen Sie ein wahres Urlaubserlebnis.
Jeder hat Geschichten über Trips an mexikanische Strände – und manchmal hört man auch von Besuchen bei einem Aztekentempel – aber wie viele Menschen kennen Sie, welche die „Silber Stadt“ Taxco besucht haben? Nachdem Cortes Mexiko 1521 unter spanisches Recht stellte, war eines der ersten Dinge, die er tat, eine Mine in Taxco zu bauen. Bald machte sich Silber aus dieser Mine auf den Weg um die ganze Welt und wurde zu einem der bekanntesten Einnahmequellen für Spanien aus der neuen Welt. Später wurden allerdings weitere Minen eröffnet und Taxco verschwand für mehr als zwei Jahrhunderte in Vergessenheit.
Dann in den 1700 fand ein Forscher namens Don Jose de la Borda eine weitere Silberader in Taxco. Er war so dankbar für den Fund, dass er einiges von dem Geld dafür verwendete, um schöne Dinge in der Landschaft zu verteilen. Eines dieser Dinge ist die kunstvolle Santa Prisca Kathedrale, die so mit Gold überzogen ist, dass sie tatsächlich im Sonnenlicht glitzert – was die Augen von jedem Besucher auf sich zieht und zu dem Blickpunkt der Stadt macht.
Selbst nach all der Zeit blieb die Stadt relativ unberührt von der Außenwelt, bis die Autobahn von Mexiko-Stadt in den späten 1920ern eröffnet wurde. Diese relative Isolation half dabei, viel von der Anziehungskraft und der reichen kulturellen Traditionen zu bewahren.
Diese wunderschöne kleine Stadt ist im Moment die Heimat von einhunderttausend Menschen und liegt in den Bergen des südlichen Mexikos. Die Stadt selber ist tatsächlich auf den Bergen gebaut, was denselben Charme ergibt, wie bei vielen europäischen Landschaften. Sie können auf den gepflasterten Straßen entlanglaufen oder einen Blick zurück werfen und eines der Museen besuchen, welche die Geschichte der Stadt zeigen. Viele der Straßen sind planlos gebaut worden, sich ineinander verflechtend in einem Irrgarten von rot-gekachelten Dächern und Lehmsteinhäusern, welche Taxcos sonderbare Entwicklung zeigen.
Sie werden auch verschiedene Geschäfte finden, die Schmuck, Talismans und andere Artefakte aus Silber aus der Stadt herstellen und verkaufen. Die Einwohner von Taxco sind sehr stolz auf die Geschichte Ihrer kleinen Stadt und sind normalerweise sehr gastfreundlich zu allen die sie treffen.
Obwohl sich Taxco etwas außerhalb der ausgetreten Pfade befindet, ist es definitiv wert, diese malerische kleine Stadt zu besuchen. Es gibt viele Ort in Mexiko die ausschließlich deshalb existieren, um Touristen zu dienen, Taxco ist keine davon. Es gibt viele kleine Läden, manche verkaufen das übliche Touristenzeug aber es gibt auch einige authentische Dinge zu kaufen.
Also besuchen Sie dieses abgelegene Juwel und versinken Sie in einem Stück echter Kultur und Geschichte des alten Mexikos. Dazu gibt es die Schönheit der Stadt, den Charme und die gastfreundlichen Bewohner und schon haben Sie einen perfekten Mexikourlaub. Erlauben Sie sich in der Mystik der Stadt aufzugehen und genießen Sie den Besuch eines weniger touristischen Ortes.

Finden Sie ein verstecktes mexikanisches Kleinod … Taxco!

Taxco

Typischerweise denken Menschen bei einem Mexiko Urlaub an die wunderschönen Strände von Akapulko oder das fantastische Nachtleben von Cancun. Aber wenn Sie das kleinere, wenigere bekannte Taxco außen vor lassen, verpassen Sie ein wahres Urlaubserlebnis.

Jeder hat Geschichten über Trips an mexikanische Strände – und manchmal hört man auch von Besuchen bei einem Aztekentempel – aber wie viele Menschen kennen Sie, welche die „Silber Stadt“ Taxco besucht haben? Nachdem Cortes Mexiko 1521 unter spanisches Recht stellte, war eines der ersten Dinge, die er tat, eine Mine in Taxco zu bauen. Bald machte sich Silber aus dieser Mine auf den Weg um die ganze Welt und wurde zu einem der bekanntesten Einnahmequellen für Spanien aus der neuen Welt. Später wurden allerdings weitere Minen eröffnet und Taxco verschwand für mehr als zwei Jahrhunderte in Vergessenheit.

Dann in den 1700 fand ein Forscher namens Don Jose de la Borda eine weitere Silberader in Taxco. Er war so dankbar für den Fund, dass er einiges von dem Geld dafür verwendete, um schöne Dinge in der Landschaft zu verteilen. Eines dieser Dinge ist die kunstvolle Santa Prisca Kathedrale, die so mit Gold überzogen ist, dass sie tatsächlich im Sonnenlicht glitzert – was die Augen von jedem Besucher auf sich zieht und zu dem Blickpunkt der Stadt macht.

Selbst nach all der Zeit blieb die Stadt relativ unberührt von der Außenwelt, bis die Autobahn von Mexiko-Stadt in den späten 1920ern eröffnet wurde. Diese relative Isolation half dabei, viel von der Anziehungskraft und der reichen kulturellen Traditionen zu bewahren.

Diese wunderschöne kleine Stadt ist im Moment die Heimat von einhunderttausend Menschen und liegt in den Bergen des südlichen Mexikos. Die Stadt selber ist tatsächlich auf den Bergen gebaut, was denselben Charme ergibt, wie bei vielen europäischen Landschaften. Sie können auf den gepflasterten Straßen entlanglaufen oder einen Blick zurück werfen und eines der Museen besuchen, welche die Geschichte der Stadt zeigen. Viele der Straßen sind planlos gebaut worden, sich ineinander verflechtend in einem Irrgarten von rot-gekachelten Dächern und Lehmsteinhäusern, welche Taxcos sonderbare Entwicklung zeigen.

Sie werden auch verschiedene Geschäfte finden, die Schmuck, Talismans und andere Artefakte aus Silber aus der Stadt herstellen und verkaufen. Die Einwohner von Taxco sind sehr stolz auf die Geschichte Ihrer kleinen Stadt und sind normalerweise sehr gastfreundlich zu allen die sie treffen.

Obwohl sich Taxco etwas außerhalb der ausgetreten Pfade befindet, ist es definitiv wert, diese malerische kleine Stadt zu besuchen. Es gibt viele Ort in Mexiko die ausschließlich deshalb existieren, um Touristen zu dienen, Taxco ist keine davon. Es gibt viele kleine Läden, manche verkaufen das übliche Touristenzeug aber es gibt auch einige authentische Dinge zu kaufen.

Also besuchen Sie dieses abgelegene Juwel und versinken Sie in einem Stück echter Kultur und Geschichte des alten Mexikos. Dazu gibt es die Schönheit der Stadt, den Charme und die gastfreundlichen Bewohner und schon haben Sie einen perfekten Mexikourlaub. Erlauben Sie sich in der Mystik der Stadt aufzugehen und genießen Sie den Besuch eines weniger touristischen Ortes.

 

 
Tropische Urlaubsinseln
Australien
Costa Rica
Griechenland
Italien
Malediven
Mexiko
Spanien
Südost Asien
Südpazifik
Privacy Policy