Recommendations For The Best Tropical Island Vacations
   
 

Westaustralien


Mini-Ratgeber über Touren in Westaustralien
Dinge, die man sehen sollte, Plätze, die man besuchen sollte in Westaustralien.
Westaustralien ist vielleicht nicht so populär wie Queensland aber es bietet tatsächlich ein Riff, das genauso wunderschön ist, Strände, die ähnlich unberührt sind, Weingüter und Reiseerfahrungen, die Sie sicherlich dazu bringen werden, immer wieder zurückzukommen …
Hier finden Sie die besten Orte, die einen Überblick darüber bieten, wie eine Tour in Westaustralien sein kann.
Anregungen für Touren nach Westaustralien
Delfine sehen
Sie wissen bereits, dass sie freundlich und fast menschlich sind, aber wenn Sie diese tatsächlich auf Sie zu schwimmen sehen, werden Sie sich in sie verlieben.
Um diese fantastischen Kreaturen zu sehen, gehen Sie nach Monkey Mia. Sie besuchen oft die Küste und Sie müssen nicht mal sehr weit schwimmen, da die Delfine versuchen nah an die Menschen zu kommen (kommen Sie morgens).
Es gibt auch begleitetes Schwimmen mit Delfinen in Bunbury, Rockingham und Manurah.
Erfahren Sie mehr über Delfine mit küsten- oder bootbasierten Programmen beim Dolphin Discovery Center in Bunbury Koombana Bay ( 2 Stunden Autofahrt südlich von Perth).
Beste Zeit: September – Mai
Verkostung von Wein und Essen
Mögen Sie Wein? Haben Sie irgendein Interesse an Wein? Wollen Sie einen Wein Crashcourse nehmen? Reisen Sie zum Margaret River und hauen Sie sich weg bei den 80 Weingütern inmitten einer großartigen Umgebung.
Besuchen Sie das Margaret River Regional Wine Center in 9 Bussell Highway in Cowaramaup.
Andere Orte zur Weinverkostung: Swan Valley, Mount Barker
Surfen
Lernen Sie Wellenreiten in Westaustraliens beliebtesten Surfspot. Margaret River ist eine der beliebteren Tourziele für Surfer. Jedes Jahr finden hier internationale Wettbewerbe statt. Andere Strände zum Surfen sind Geraldton, Scarborough und Exmouth.
Wale sehen
Stellen Sie sich Buckelwale vor die weniger als 100 Meter vor der Küste, schwimmen, ihre Umwelt vergessen und herum albern, während sie nach einem Partner suchen. Genau so spielt es sich ab an vielen Küsten Westaustraliens, wenn die Buckelwale ihren jährlichen Urlaub von der Antarktis nehmen. Es gibt zwei Möglichkeiten Wale zu beobachten. Sie können sie entweder von der Küste aus betrachten oder an Bord eines Katamarans.
Wenn Sie zum Ningaloo Reef kommen, können Sie sogar mit Walhaien schwimmen, und wenn Sie gerade dabei sind, können Sie auch mit Gabelschwanzsehkühen und Mantarochen schwimmen!
Andere Orte um Wale zu betrachten: Exmouth Gulf, Albany
Hinweis: Wale zu beobachten ist eine saisonale Aktivität. Sie erscheinen normalerweise im Frühling an den Küsten Westaustralien.
Mehr Informationen über Wale und den Schutz der Wale.
Perth
Sie werden niemals irgendwas missen, wenn Sie in Westaustraliens Hauptstadt Perth bleiben. Sie Küste alleine mit ihren fantastischen Stränden kann fast die ganze Zeit Ihrer Ferien in Anspruch nehmen.
Eine sehr ruhige Stadt mit einer entspannten Einwohnerschaft, Aktivitäten um Perth herum bieten viele entspannte und einfache Dinge, wie Spaziergänge in einem der vielen Parks sowie Wassersport im Swan River.
Strände
Es gibt immer einen Strand in Westaustralien zum Faullenzen. Der Cable Beach in Broome hat den schönsten weißen Sandstrand von bis zu 22 kilometern Länge. Andere beliebte Strände sind Cottesloe, Scarborough und Bunbury.
Fremantle
Fremantle ist ein gut erhaltener Hafen aus dem 19 Jahrhundert mit historischen Gebäuden, Cafés, großartiges Essen und tollen Einkaufsmöglichkeiten und der perfekte Ort für Leute, die sich für Geschichte und Kultur interessieren. Nur 30 Minuten von Perth gelegen, ist dies ein guter Ort um die ganze Familie auf einen Besuch zum Hafen mitzunehmen, zum Maritime Museum und dem Fremantle Gefängnis.
Ningaloo Reef
Ningaloo ist ein Korallenriff, welches die Heimat vieler Fische, Korallen und andere Meeresbewohner. Mit nur einem Schnorchel und Taucherbrille kann man alles sehen, was das Riff zu bieten hat, nur wenige Meter vor der Küste. Natürlich können Sie auch tauchen, wenn das mehr Ihr Ding ist.
Wie oben erwähnt, können Sie auch mit Delfinen, Mantarochen, Walen und Schildkröten in dem Riff schwimmen.
Erfahren Sie hier mehr über Ningaloo Reef.
Andere Ideen für Touren in Australien
Durch den Bush laufen
Islandhoppping
Rottnest Island – surfen, fischen, relaxen
Penguin Island – ein Zufluchtsort für Pignuine
Woody Island
Mehr Artikel über Australiens beste Reiseziele:
Northern Territory: Australiens Outback
Adelaide
New South Wales – die besten Sydneytouren
Erkunden Sie das Barier Reef &Queensland

Mini-Ratgeber über Touren in Westaustralien


Dinge, die man sehen sollte, Plätze, die man besuchen sollte in Westaustralien.

Westaustralien ist vielleicht nicht so populär wie Queensland aber es bietet tatsächlich ein Riff, das genauso wunderschön ist, Strände, die ähnlich unberührt sind, Weingüter und Reiseerfahrungen, die Sie sicherlich dazu bringen werden, immer wieder zurückzukommen …

Hier finden Sie die besten Orte, die einen Überblick darüber bieten, wie eine Tour in Westaustralien sein kann.

Anregungen für Touren nach Westaustralien

Delfine sehen

Sie wissen bereits, dass sie freundlich und fast menschlich sind, aber wenn Sie diese tatsächlich auf Sie zu schwimmen sehen, werden Sie sich in sie verlieben.

Um diese fantastischen Kreaturen zu sehen, gehen Sie nach Monkey Mia. Sie besuchen oft die Küste und Sie müssen nicht mal sehr weit schwimmen, da die Delfine versuchen nah an die Menschen zu kommen (kommen Sie morgens).

Es gibt auch begleitetes Schwimmen mit Delfinen in Bunbury, Rockingham und Manurah.

Erfahren Sie mehr über Delfine mit küsten- oder bootbasierten Programmen beim Dolphin Discovery Center in Bunbury Koombana Bay ( 2 Stunden Autofahrt südlich von Perth).

Beste Zeit: September – Mai

Verkostung von Wein und Essen

Mögen Sie Wein? Haben Sie irgendein Interesse an Wein? Wollen Sie einen Wein Crashcourse nehmen? Reisen Sie zum Margaret River und hauen Sie sich weg bei den 80 Weingütern inmitten einer großartigen Umgebung.

Besuchen Sie das Margaret River Regional Wine Center in 9 Bussell Highway in Cowaramaup.

Andere Orte zur Weinverkostung: Swan Valley, Mount Barker

Surfen

Lernen Sie Wellenreiten in Westaustraliens beliebtesten Surfspot. Margaret River ist eine der beliebteren Tourziele für Surfer. Jedes Jahr finden hier internationale Wettbewerbe statt. Andere Strände zum Surfen sind Geraldton, Scarborough und Exmouth.

Wale sehen

Stellen Sie sich Buckelwale vor die weniger als 100 Meter vor der Küste, schwimmen, ihre Umwelt vergessen und herum albern, während sie nach einem Partner suchen. Genau so spielt es sich ab an vielen Küsten Westaustraliens, wenn die Buckelwale ihren jährlichen Urlaub von der Antarktis nehmen. Es gibt zwei Möglichkeiten Wale zu beobachten. Sie können sie entweder von der Küste aus betrachten oder an Bord eines Katamarans.

Wenn Sie zum Ningaloo Reef kommen, können Sie sogar mit Walhaien schwimmen, und wenn Sie gerade dabei sind, können Sie auch mit Gabelschwanzsehkühen und Mantarochen schwimmen!

Andere Orte um Wale zu betrachten: Exmouth Gulf, Albany

Hinweis: Wale zu beobachten ist eine saisonale Aktivität. Sie erscheinen normalerweise im Frühling an den Küsten Westaustralien.

Mehr Informationen über Wale und den Schutz der Wale.

Perth

Sie werden niemals irgendwas missen, wenn Sie in Westaustraliens Hauptstadt Perth bleiben. Sie Küste alleine mit ihren fantastischen Stränden kann fast die ganze Zeit Ihrer Ferien in Anspruch nehmen.

Eine sehr ruhige Stadt mit einer entspannten Einwohnerschaft, Aktivitäten um Perth herum bieten viele entspannte und einfache Dinge, wie Spaziergänge in einem der vielen Parks sowie Wassersport im Swan River.

Strände

Es gibt immer einen Strand in Westaustralien zum Faullenzen. Der Cable Beach in Broome hat den schönsten weißen Sandstrand von bis zu 22 kilometern Länge. Andere beliebte Strände sind Cottesloe, Scarborough und Bunbury.

Fremantle

Fremantle ist ein gut erhaltener Hafen aus dem 19 Jahrhundert mit historischen Gebäuden, Cafés, großartiges Essen und tollen Einkaufsmöglichkeiten und der perfekte Ort für Leute, die sich für Geschichte und Kultur interessieren. Nur 30 Minuten von Perth gelegen, ist dies ein guter Ort um die ganze Familie auf einen Besuch zum Hafen mitzunehmen, zum Maritime Museum und dem Fremantle Gefängnis.

Ningaloo Reef

Ningaloo ist ein Korallenriff, welches die Heimat vieler Fische, Korallen und andere Meeresbewohner. Mit nur einem Schnorchel und Taucherbrille kann man alles sehen, was das Riff zu bieten hat, nur wenige Meter vor der Küste. Natürlich können Sie auch tauchen, wenn das mehr Ihr Ding ist.

Wie oben erwähnt, können Sie auch mit Delfinen, Mantarochen, Walen und Schildkröten in dem Riff schwimmen.

Erfahren Sie hier mehr über Ningaloo Reef.

Andere Ideen für Touren in Australien

Durch den Bush laufen

Islandhoppping

Rottnest Island – surfen, fischen, relaxen

Penguin Island – ein Zufluchtsort für Pignuine

Woody Island

Mehr Artikel über Australiens beste Reiseziele:

Northern Territory: Australiens Outback

Adelaide

New South Wales – die besten Sydneytouren

Erkunden Sie das Barier Reef & Queensland

 

 
Tropische Urlaubsinseln
Australien
Costa Rica
Griechenland
Italien
Malediven
Mexiko
Spanien
Südost Asien
Südpazifik
Privacy Policy